Veranstaltungshinweis: Werkstatt Gottesdienst und Musik



Werkstatt Gottesdienst und Musik

Am 1. September 2017 findet im Kirchenzentrum Zug ein erster Liturgietag der reformierten Kirchen der Deutschschweiz statt, die sogenannte „Werkstatt Gottesdienst und Musik“. Der Titel der ersten Tagung lautet: „Reformiert feiern – Spiel mit Wort und Musik! Impulse für die Gottesdienstpraxis.“ Die Werkstatt ist praxisorientiert und interdisziplinär ausgerichtet und spricht insbesondere Gottesdienstverantwortliche aus Pfarramt und Kirchenmusik an. Trägerschaft ist die Liturgie- und Gesangbuchkonferenz der evangelisch-reformierten Kirche der deutschsprachigen Schweiz in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Liturgik der Universität Bern, kantonalkirchlichen Gottesdienstfachstellen und der Arbeitsstelle A + W. (bildungskirche.ch)


Zur Einladung und Anmeldung:




9.6.2017
zurück zur Übersicht

(c) Reformierte Landeskirche Aargau 2005 bis 2018